Wetterlexikon
  DWD-Logo
  A  |  B  |  C  |  D  |  E  |  F  |  G  |  H  |  I  |  J  |  K  |  L  |  M  |  N  |  O  |  P  |  Q  |  R  |  S  |  T  |  U  |  V  |  W  |  X  |  Y  |  Z  |   



 
 

Fata Morgana

Luftspiegelungen, auch Fata Morgana genannt, entstehen durch mehrfache Brechung und Ablenkung des Lichts an stark ausgeprägten Dichtesprüngen der Atmosphäre beim Übergang aus optisch dünneren in optisch dichtere Schichten (oder auch umgekehrt). Hier werden reelle oder kopfstehende Bilder von Objekten erzeugt, die infolge der Erdkrümmung unter dem Horizont liegen und somit normalerweise nicht sichtbar wären.

Copyright © DWD, 1996-2014